Direkt zum Inhalt

proOXiON® Geräte und Verfahren für RLT-Anlagen

Kompakter Aufbau, große Wirkung: Zur aktiven Aufbereitung der Anlagen- und Raumluft, einzeln oder im Verbund

Kompakter Aufbau, große Wirkung: Zur aktiven Aufbereitung der Anlagen- und Raumluft, einzeln oder im Verbund

proOXiON® Geräte in Lüftungs- und Klimaanlagen sind eine langfristige und nachhaltige Lösung um die empfohlenen Werte einer gesunden Raumluftqualität sicherzustellen.

Unsere proOXiON® Geräte-Innovationen erzeugen eine hohe Raumluftqualität nach VDI Richtlinie 6022/3, erzeugen keine Stickoxide, sind umweltschonend, energieeffizient, leistungsstark, superleise und wartungsarm.

proOXiON® - für RLT-Anlagen unverzichtbar.

proOXiON® XI / XO

Ionen- und Aktivsauerstofferzeuger mit integrierter Steuerung. Die Ionisierungsgeräte vom Typ XI sowie die Aktivsauerstoffgeneratoren Typ XO verfügen über eine einheitliche Steuerung und sind DDC-fähig. Über ein internes Messsystem können die Erzeugermengen gemessen werden und damit können echte Betriebsergebnisse an die übergeordnete Leittechnik gesendet werden. Die Geräte sind autark, analog oder manuell einsetzbar. Die Filamente/Module sind hochmoderne Mikrosystemtechnik, deren Leistung in Abhängigkeit von Lasten erzeugt werden.

proOXiON® XIW
Ionisator für Kanaleinbau

proOXiON® XIW-L
deckenhängend

Zur biologischen Aufbereitung der Innenraum- und Atemluft, zum Abbau von Bakterien und Viren, zur Gesundheits- und Leistungssteigerung durch Erzeugung definierter Mengen elektrisch negativ geladener Kleinionen.

proOXiON® Generation F
zur Industrie- oder Küchenabluftreinigung

Zur besonderen Behandlung stark belasteter Abluft. Entgegen herkömmlicher Technik, die in den Abluftkanal eingebaut ist, wird Aktivsauerstoff extern erzeugt und dem Kanal als Gas zugeführt. Aerosole, Fette und Gerüche werden abgebaut. Keine Reinigungskosten, reduziertes Brandrisiko.

proOXiON® M Serie

Aktivsauerstoffgenerator zur Aufbereitung von Zu-, Ab- oder Umluft für KWL- und Kleinlüftungsanlagen für Müllräume oder Garagen. Der Generator wird direkt an den Luftkanal angeflanscht.

proOXiON® XOW 30

XOW 30 Ozongenerator mit integrierter Regelung und Luftstromsensor. Mit Anschlüssen für weitere Sensoren. Tippschalter für manuellen Betrieb oder Automatikbetrieb und Einstellung der Erzeugerintensität. LED-Anzeige. Zum Einbau in das Lüftungsgerät. Oder je nach Anforderung in den Außenluft- bzw. Zuluftkanal.

proOXiON® Funktion Einbauart
Ionen Generator
  • Elektrische Aufladung von Schwebestoffen und VOCs
  • Ablagerung an Flächen
  • Nah am Auslass der Luft, am Verwendungsort
Ozon Generator
  • Abbau von VOCs
  • Abbau von Keimen, Pilzen, Sporen usw.
  • Abluft- oder Zuluftkanal, dicht bei der Anlage

Individuelle Lösungen

Als Planer oder Anlagenbauer haben Sie eine vielfältige Auswahl wenn es darum geht, die passende Gerätelösung zu empfehlen. Dies gilt für die Spezialisierung der Geräte in Neu- oder Bestandsanlagen im Rahmen einer energetischen Lösung hinsichtlich der Raumluftqualitätsverbesserung bis hin zum Abbau von Viren.

Die Frage nach der besten und wirtschaftlichsten Lösung kann ausschließlich durch eine fachlich kompetente Systembetrachtung beantwortet werden. Sprechen Sie uns gerne an.

Wo kann proOXiON® eingesetzt werden?

Die proOXiON® Systemtechnik ist vielseitig einsetzbar – zur Verbesserung der Luftqualität und Hygiene in RLT-Anlagen und Räumen.

Wenn die Qualität der Zuluft nicht verbessert wird, ist die Qualität der Raumluft immer schlechter als die Außenluft.

proOXiON® erfüllt alle Anforderungen, Normen und Richtlinien:

  • Die Qualität der Luft darf sich beim Durchströmen der RLT-Anlage nicht verschlechtern.
  • Luftqualität und Hygiene in Anlagen und Räumen hängen vom technischen/hygienischen Zustand der RLT-Anlage ab. RLT-Anlagen müssen so betrieben werden, dass Sie die hygienischen Anforderungen dauerhaft einhalten.
  • Werden diese Anforderungen nicht beachtet, fehlt der Raumluft die Frische.
  • Zur Verbesserung der Luft benötigen herkömmliche RLT-Anlagen einen hohen Anteil an Außenluft.

Mit proOXiON® erreichen wir eine Reduzierung:

  • des Außenluftanteils von bis zu 100 %
  • des Stromverbrauches zwischen 30-70 %
  • des Wärmebedarfs zwischen 20-70 %
  • des Kältebedarfs zwischen 20-70 %
  • der umweltschädlichen CO2-Emission

Das proOXiON® System

Zuluft

Der Einsatz von Negativ-Ionen und Aktivsauerstoff bietet Luftverbesserung und Keimfreiheit bereits in der Zuluftanlage, vermindert den regel mäßigen Austausch von Filtern reduziert zudem die notwendige Luftmenge und somit die Ventilatorleistung.

Abluft

Es entfällt zusätzlich die kostenintensive und aufwendige Behandlung der Abluft, bevor sie der Umwelt zugeführt wird. Die kontrollierte O3-Zufuhr verhindert hohe Kosten für die Reinigung der Kanäle und reduziert die Bildung von VOCs und Gerüchen.

Raumluft

Durch die Ionisierung der Raumluft wird eine Luftqualität wie im Hochgebirge erreicht. Die Atemluft ist befreit von schädlichen Partikeln, Stäuben, Bakterien und Viren. Der Außenluft-Anteil kann reduziert und der Umluft-Anteil maximiert werden. Daraus re sultiert eine hohe Energieeinsparung.

proOXiON® ist überall da einsetzbar, wo es um frische, natürliche, gesunde Luft und Energieeffizienz geht:

  • Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Krankenhäuser (OP-Säle)
  • Schulen
  • Nahrungs- und Lebensmittelindustrie
  • Hochschadstoffbelastete Industriebetriebe
  • Müllraum- und Garagenentlüftung
  • Prozessabluftreinigung
  • Neubau- und Bestandsanlagen

Wissenswertes zu diesem Thema

Produktneuheiten, Trends, Forschungs- und Prüfergebnisse, exklusiv für unsere Kunden Wendepunkt gegen Ansteckung – virenfreie Raumluft
Was sagt die Wissenschaft zur Luftionisation und ihren Möglichkeiten? Wissenschaftliche Untersuchungen und Ergebnisse über die Jahrhunderte
Raumluftqualität, Luftionisation und Gesundheit Besonders in Coronazeiten von hoher Bedeutung – Ionen als Virenkiller!
Ionen in der Raumluft Analog wie in der Außenluft – ein Naturverfahren